Der schwarze (Johannisbeer)-Lord stellt sich vor

Ja so ist er der Lord. Er fällt eben gern einmal mit der Tür ins Haus, ohne vorher angeklopft zu haben. Fängt er doch gleich an, laut zu denken, ohne sich erst einmal vorgestellt zu haben. Typisch!

Also wer ist dieser geheimnisvolle Lord? Der schwarze Lord.

„Der schwarze (Johannisbeer)-Lord stellt sich vor“ weiterlesen

Der Winter geht zu Ende. Geschichten vom schwarzen Lord.

Mit seinem großen, grasgrünen Auto fährt der Lord durch die grauen Straßen der Stadt. Es ist Freitag der vierte Januar und es schneit. Der erste Schnee in diesem Jahr und auch irgendwie der erste Schnee in diesem Winter fällt leise vom Himmel. Einkäufe für das Wochenende sind zu erledigen. Seine Gedanken schweifen ab auf das nette Geburtstags-Zusammensein morgen Abend und auf den Salat, den er dazu mitbringen möchte.

Aber dann gibt er dieses Geräusch von sich. Ein stöhnend-räusperndes Brummen. Fast so, wie man es von sich gibt, wenn der Zahnarzt mit seinem kleinen Druckluftgebläse einen maroden Zahn anbläst und es dem Malträtierten durch Mark und Bein fährt.

„Der Winter geht zu Ende. Geschichten vom schwarzen Lord.“ weiterlesen